Lila Blüten


Chris,Grey's Anatomy...und wie es im Zusammenhang steht

"I feel like I'm moving in slow motion and everything around me is moving so fast...and I just want to go back to when things were normal.And there's all this pressure cause everyone's hovering around waiting for me to do something or to say something or flip out or yell or cry some more.And I'm happy to play my part.I'm happy to say the lines and do whatever it is I'm supposed to do be doing if it would make everyone feel more comfortable.But I don't know how to do this.I don't know how to be this person.I don't know who this person is.How did this happen?Why did we end up here?"

Es wird besser ich merke es,auch wenn ich gerade an einem Punkt angekommen bin wo ich denke das nicht mal mehr Ronny das is was ich brauche.Ich weiß im Moment nicht was ich fühle.Oder ist es wieder einfach so das ich vor einer Beziehung davon renne,wie ich es schon so oft getan hab,weil ich Angst habe wieder diese Schmerzen des Verlustes durchzumachen.Warum will ich das was mich aufgebaut hab,zerstören?Warum versuche ich nicht einfach mal glücklich zu sein darüber wie es ist?

Time flies. Time waits for no man. Time heals all wounds. All any of us wants is more time. Time to stand up. Time to grow up. Time to let go. Time.

LILA 

5.10.07 14:00


Für Anne....

heute hat mich wieder einmal jmd auf wunderbar liebe weise dran erinnert, dass ich menschen habe,die mit mir alles durchstehen.meine beste freundin anne hat mir heute mit einer wunderbaren karte gezeigt ,dass sie immer für mich da ist.sie schenkte mir eine karte von sheepworld mit einem text der haargenau passte: " bei jedem geht mal etwas schief.oder etwas mehr.kein schaf ist davor sicher.manchmal muss man eine weile tapfer sein,bis alles wieder gut wird,manchmal muss man auch selbst ein bisschen die graue decke wegstrampeln,unter der man steckt und nicht die schönen dinge im leben sieht wie eine große tasse kakao oder ein sonnenstrahl,der an der nase kitzelt.und gute freunde!ich denk' ganz fest an dich!" oh mein gott,anne ich hatte solche tränen in den augen beim lesen der karte!ich bin soo froh das es dich nun seit drei jahren in meinem leben gibt.doch meisten kommt es mir viel länger vor!was wir schon alles an komischen sachen durchgemacht haben...das eine wunderbare jahr das wir nebeneinander gesessen haben...hihi fantastisch!und am besten ist es das wir geschafft haben,uns trotz des schulwechsel nicht wie manche aus den augen verloren zu haben,ich glaub das hätten wir auch nicht verkraftet!^^du bist einfach immer da wenn ich dich brauche.sei es wenn ich mitten in der nacht anrufe,weil ich es endlich fertig gebracht habe eine bestimmte person zu küssen,selbst wenn von dir nur ein simples "großer gott danke!" kam,am nächsten morgen hattest du es realisiert und mich in heller aufregung angerufen!^^oder wir einfach nur zusammen auf dem boden liegen und weinen.jaa ich bin froh das wir durch das tanzen jetzt noch mehr zeit zusammen verbringen können!

 

danke,meine süße ich bin unheimlich glücklich das ich dich hab und ich möchte dich auch nie verlieren!!

lieb dich überalles!du bist und bleibst meine person!

knuuutschi deine LILA

2.10.07 22:01


How do you live so happily while I'm sad and broken down...

Anderthalb jahre habe ich gewartet und viel zu viele tränen vergossen...und jez wo ich dachte ich habe es geschafft es annähernd hinter mich zubringen,kommt ein rückschlag den ein simpler satz auslösen kann:"Ein glückliches paar feiert heute sein einjähriges!"(17.9.) es ist sein einjähriges wo ich dachte das ich mit ihm eig noch zusammen wäre,aba so ist es nunmal.er nimmt keinerlei rücksicht auf menschen die sich auf ewig ihm versprochen haben.seid über einem monat ist er jez weg.mir ging es mal schlechter und mal wieder schwebte ich im siebten himmel,dank einer person die es geschafft hat,ohne es zu wissen,mich aus diesem sumpf raus zu ziehen. im rückblick auf diese anderthalb jahre war ich vllt 3 monate glücklich mit ihm,die restliche zeit habe ich mit hoffen und bangen verbracht um am ende festzustellen das ich ihm vollkommen egal bin.dieser verlust hat mich innerlich eine lange zeit lang total abgestumpft...es gab tage an denen ich einfach nur den ganzen tag im bett lag und hoffte das es irgendwann besser wird.jez nach dieser,wie es mir schien endlosen zeit,bin ich froh das es eine person geschafft hat,das ich wieder lachen kann.ich bin überglücklich das ich diesen menschen wiedergefunden habe.auch wenn manchmal noch ein rückschlag kommt (im dezember!) weiß ich das ich jmd habe der es schafft das ich es schnell wieder vergessen kann und einfach in meinem wiedergefunden glück schweben kann.

sunny,ich glaube ich komme meinem happy end näher!

in liebe... LILA

30.9.07 15:29


Die Ausmistung meines Zimmers...was da alles zum Vorschein kommt^^

ich habe es heute mal angepackt,bevor ich total in meinen herbstdepressionen versinke,mein zimmer auszumisten.zu beginn is es ja immer so das man nicht weiß wo man anfangen soll.schließlich hab ich mit meinem bücherregal begonnen und festgestellt das da nicht mal alle drin waren sondern viele noch in anderen schränken.folge war dann das ich versuchen musste alle bücher in das regal zu quetschen.mit müh und not hab ich es dann gott sei dank geschafft^^.dabei habe ich übrigens festgestellt das ich die hälfte noch nicht mal gelesen hab.alle nur angefangen aba ni etwas zu ende gelesen.so is das immer bei mir: ich fange was an bringe es dann aber nicht zu ende.als nächstes war dann so ein ramschschrank dran und da habe ich besonders tolle sachen gefunden.am meisten habe ich mich über den liebesbrief gefreut...der wurde natürlich nich weggeworfen.hehe.naja am ende dieses anstrengenden tages war ich dann aba froh das ich es angepackt hab.und es lebt sich doch gleich viel besser in ordnung auch wenn andere das gegenteil behaupten.die sind einfach nur zu faul zum aufräumen.naja auf jeden fall glänzt mein zimmer wieder..fragt sich nur wie lange aber das is jez erstmal egal denn ich bin stolz auf mein werk!^^

jez werd ich schlafen gehen in meinem wunderbaren zimmer!

 eure liebste LILA

29.9.07 23:19


Meine Anmeldung bei myblog.de

...komisch...ich kam zu dieser blogadresse durch meine liebste sunny...doch die anmeldung war irgendwie komplizierter als ich dachte,da ich ja sowieso bissel ungeschickt bin was die arbeit mit internet und so angeht.aber endlich hab ich es dann geschafft und auch ein layout für mein profil wählen können^^.ich möchte in diesem blog über mein leben berichten.über meine höhen und tiefen,abenteuer und langweilige nebensächlichkeiten.aber vorallem möchte ich über die menschen schreiben die mich begleiten und die mein leben zu dem machen was es ist: eine einzige achterbahnfahrt!!

soo let's go...

Lila

29.9.07 12:28


[erste Seite] [eine Seite zurück]

Gratis bloggen bei
myblog.de