Lila Blüten


Während ich schlief...

Heute Nacht hatte ich einen Traum:Ich bin mit Sunny durch einen Wald zu einem Haus gelaufen. Dort angekommen haben wir die Menschen die dort lebten begrüßt.Doch eigentlich kamen mir diese Menschen gar nicht bekannt vor.Wir wurden in ein Zimmer geschickt wo sich an der Decke noch eine Klapptür befand durch die man zum Dachboden kam.Wir sind hochgegangen und haben die Sterne beobachtet.Bis uns jmd hinunter rief.Wir rannten nach unten vor die Tür,wo auf einmal Chris und seine Freundin(das Eimergesicht) mit viel Gepäck auftauchten.Eine der Personen die im Haus lebten,ich glaube es war sein Vater,fragten Chris ob es für ihn nicht komisch ist,dass gerade ich hier bin.Chris meinte es störe ihn nicht und wir gingen alle wieder ins Haus,wo dann das Eimergesicht auf einmal verschwunden war.Wir gingen wieder hoch in das Zimmer und unterhielten uns und Sunny war plötzlich weg.Wir legten uns zu zweit unter den Sternenhimmel.Am Ende kamen sich unsere Gesichter immer näher und dann...

                                        ...klingelte der Wecker und ich wachte auf.

Vollkommen fertig realisierte ich,dass alles nur ein Traum war und ich fing an bittere Tränen zu vergießen und spürte wie die Sehnsucht sich wieder in meinem Herzen ausbreitete.

Nicht gerade die schönste Art einen neuen Tag zu beginnen...


"Reach the stars
Fly with fantasy....
Dream a dream
And what you see will be...."

 

LILA 

5.11.07 18:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de